Allgemein, kreatives Schreiben

Abreise

Der Kreis schließt sich.

Ich beende meine Reise so,
wie ich sie begonnen habe,
gehe nochmals alle Wege entlang,
die ich beschritten habe, als ich hier ankam.

Wo einst Neugierde und Vorfreude mich geleiteten,
ein Gefühl der Fremdheit
und der Wunsch, Neues und Unbekanntes zu erkunden,
ist nun Wiedererkennen und Vertrautheit,
bin ich erfüllt von Wehmut und Abschied.

Ich habe den Norden erträumt,
habe Geschichten über ihn erfunden
und werde ihn schließlich meiden.

Ich verlasse diesen Ort, verlasse den Norden.
Ich nehme die Bilder mit,
die Eindrücke, die sich tief in meinen Geist geprägt haben.

Weite, Einsamkeit und Freiheit habe ich gefunden.
Offenheit und Gelöstheit.

Ich beende meine Reise dort,
wo ich sie begonnen habe.
Ich fahre hinaus aufs offene Meer.